Familie Ertl | Tel. +49.8586.9644.0 

landgasthaus@gidibauer.de

UNSER TIP: STAUFREIPAUSCHALE: 5 Übernachtungen inkl. Frühstück und 4 x 3-Gang-Abendmenü

Preis im Doppelzimmer 249 €, in der Suite 299 €/pro Person, Anreise Sonntag, Abreise Freitag

 

 

....bodenständig und echt.

Unser Haus ist bekannt geworden durch die gute Küche mit einem jungen, harmonischen Team und mit gesundem Bewusstsein für unsere Lebensmittel, Einsatzfreude und Kreativität.

Unser Service ist nicht unterkühlt professionell, sondern  -  persönlich und herzlich  -  durch die Frauen des Hauses,  Inge, Christiane und Seniorwirtin Marianne begleitet von unseren langjährigen Mitarbeitern.

Täglich ausser Montags(Ruhetag) können Sie bei uns mittags und abends aus unserer Speisekarte wählen. Damit wir immer einen schönen Tisch für Sie haben, empfehlen wir zu unseren Öffnungszeiten kurz zu reservieren (Tel 08586 96440)

 

 Der FeinschmeckerBild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, sitzt und TextBild könnte enthalten: Text

Übersicht unserer Räume:

  • Bauernstube bis 35 Personen
  • Nebenstube(Sissi Zimmer) bis 23 Personen
  • Gewölbezimmer(Krautstube) bis 12 Personen
  • Restaurant Ochsenstall bis 50 Personen
  • Restaurant Kuhstall bis 120 Personen
  • Terrasse/ Innenhof bis 120 Personen und mehr ...

Lassen Sie sich in ländlicher Atmosphäre von unserer ausgezeichneten Küche verwöhnen.

Mit Tradition aber nicht von gestern.

Unsere Küche lässt sich dabei von den Lebensmitteln inspirieren, die uns unsere Natur gerade bietet.

...immer frisch und natürlich, zudem mit „den gewissen Pfiff“, ohne zu verfälschen.

Die Produkte dafür kommen zum Teil aus unserem Bauerngarten, der hofeigenen Landwirtschaft mit natürlicher Weidehaltung und von ausgesuchten Lieferanten.

Bei Unverträglichkeiten wie Gluten, Laktose etc. stellen wir uns selbstverständlich  darauf ein.

Für unser Hotelgäste bieten wir ein abwechslungsreiches Halbpensionsmenü an.

 

einige aktuelle Veröffentlichungen und Auszeichnungen: u.a.

  • "Bib Gourmant" Michelin 2017, 2016, 2015, 2014
  • Bayerisches Fernsehen, Februar 2014, Landgasthäuser mit Tradition
  • Bayerische Fernsehen, März 2014, Abendschau, Rezepte zur Topinambur
  • 400 Beste Adressen in Deutschland " DER FEINSCHMECKER"
  • Gault Millau Bayern 2012
  • Aral Schlemmeratlas 2014
  • Aral Schlummeratlas 2014
  • Veröffentlichung in der "Wirtschaftswoche " November 2012
  • Dumont Reiseatlas Niederbayern
  • Varta Führer

 

Hier sind unsere Rezepte zur Topinambur, vorgestellt im Fernsehen, BR  in der Abendschau/Februar 2014

Variation von der Topinambur

Für alle Zubereitungen die Topinambur gründlich unter kalten Wasser waschen und ungeschält weiterverarbeiten.

Topinambur Salat kalt/warm mit Birne und Ziegenjoghurt

2 große Topinambur

1 Birne fest

1 Ziegenjoghurt, etwas Zitronensaft, Leinöl und Salz

Eine Topinambur in feine Scheiben schneiden, dann die Scheiben,

in feine Streifen, mit Zitronensaft, Leinöl, etwas Honig und etwas Meersalz marinieren

- B  Birne mit Schale genauso

Die Zweite Topinambur in feine Scheiben schneiden, so dass man fast durchschauen schauen,

und in 175 g heissen Öl schwimmend knusprig backen, leicht salzen warm stellen,

Joghurt mit Zitronensaft und Salz würzen

Topinambur Salat mit angemachtem Joghurt anrichten

Gebackene Topinambur Tascherl mit Rote und Preiselbeer-Kernölmarinade

12 Wan Tan Blätter (Weizen-Nudelteigblätter, in gut sortierten Supermärkten erhältlich)

2x Topinambur , 1 EL Haselnusskerne geröstet 2 cl Olivenöl

1 EL Parmesan , 1 Scheibe Schwarzbrot in feine Würfel geschnitten

1 Rote Beete gekocht in Scheiben, 1 EL Kürbiskernöl, 1 EL Preiselbeeren

Die Topimambur im im Thermomis 5 Minuten bissfest garen, mit den Haselnusskernen, Parmesan grob mixen

1 TL Mondamin mit 2 EL kalten Wasser vermischen und Nudelteigblätter damit bestreichen, Topinambur-masse darauf verteilen, zusammenklappen und im 180 grad heißen Fett kurz goldbraun backen, auf Rote Beete anrichten und mit der Preiselbeer-Kernölmarinade nappieren.

Gratinierte Topinambur mit Hollunderblüten-Sauerkraut

1 Schwarzbrot in feine Würfel geschnitten, 1 EL Frischkäse ,Thymian, Salz, Zitrone

2 Stück Topinambur in 5 mm dicke Scheiben schneiden in einer Pfann in Rapsöl l2 Minuten angehen lassen ,

die Frischkäsemasse darauf streichen únd im Ofen bei mindestens 220 grad Oberhitze 4 Minuten gratinieren, das rohe Sauerkraut mit Honig und 2cl Hollunderblütensirup und etwas Leinöl abschmecken und die Topinambur-crostini darauf anrichten. Mit dem „Bratensaft“ der Crostini nappieren.

 

Gidibauer Hof, ein ausgezeichnetes Restaurant bei Passau, für einen gemütlichen Abend/Mittag zu zweit, einem erfolgreichen Geschäftsessen besonders zu empfehlen.

sowie für Ihre Familienfeier , wie Taufe, Geburtstag, Hochzeit etc.. ist unser Restaurant  in Hauzenberg gerade im Restaurant Oxenstall  ideal